U2

Letzte Woche Samstag waren wir auf dem U2 Konzert, der 360° Tour, mit ein paar Freunden von uns. Wir haben uns wirklich spät entschlossen doch noch Karten zu kaufen. Wirklich spät- Samstagmorgen! Ich finde U2 super, aber eigentlich wollte ich unbedingt Lenny Kravitz live sehen. Er hat hier in Seattle das Konzert eröffnet und es war wirklich wirklich genial! Ich empfehle jedem auf sein Konzert zu gehen! Wenn ich richtig gelesen habe, dann kommt er jetzt im Sommer nach Europa.
Das Konzert war komplett ausverkauft mit fast 70.000 Zuschauern, ist schon unglaublich wie viel Leute in ein Football Stadium passen.

Hier ist ein Link, auf dem ihr uns sehen könnt und wo wir gesessen haben. Zeimlich weit oben, aber trotzdem super.  http://www.u2.com/gigapixelfancam/110604/4339669-lili
Ist eigentlich ein bisschen angsteinjagend, wie weit man heute alles im Internet nachvollziehen kann.
 
Da wir so weit oben gesessen haben, konnten wir den Sonnenuntergang beobachtetn und haben Mount Rainier vor uns gehabt. In diesen Momenten bin ich froh in Seattle zu sein, weil es wunderschön ist!

 
Lenny hat ungefähr eine Stunde gespielt und nach ca. 30 Minuten ist U2 auf die Bühnen gekommen! Während wir auf U2 gewartet haben, gab es statistische Aktualisierung. Es wurde die Uhrzeit in verschiedenen Städten, tägliche Geburtsrate, Todesrate, produzierte Autos für dieses Jahr, Ölverbrauch und vieles mehr angezeigt. Es war wirklich unterhaltsam und es hat die Leute zu Diskussionen angereizt. Außerdem konnte man wirklich Bono’s Werte und Einstellung nach empfinden. Ich war wirklich beeindruckt. Mal schauen, vielleicht finde ich ein Foto online.
Die Bühne ist riesig- und kann von jeder Seite gesehen werden. Bono und Bandmitglieder sind ständig ihre Runden gelaufen. Die Bühne, ich nenne es mal “Krake” sind passend zur Musik beleuchtet gewesen und es wurden Videos auf der Leinwand abgespielt. In einem der Videos fuhren U2 im hellblauen Trabi herum. Und Bono hat von Berlin erzählt, als die Mauer gefallen ist. War schon ziemlich cool.
Hier sind ein paar Fotos von der Bühne auf genommen mit Instagram:

 

Wenn U2 noch nach Deutschland kommt und ihr an billige Tickets kommt, kann ich nur empfehlen euch die Show anzusehen. Auch wenn ich nicht alle Alben von U2 kannte, waren 90% der Lieder bekannt und man konnte teilweise mitsingen, da man die Lieder aus dem Radio kennt.
Ach ja und es war Schnucki’s erstes Konzert.. ich glaub es hat ihm ganz gut gefallen, obwohl ich mir oft etwas vor den Bauch gehalten habe, sowie Tim’s Jacke, da der Bass mir zu stark war bei Lenny Kravitz und ich es als unangenehm empfand.  Mal sehen wie das nächste Konzert wird, dass ist einer viel kleineren Halle und geschlossen!

Leave a Reply